Hund in Geeste durch Stichwerkzeug verletzt

An der Dorfstraße in Geeste wurde am Samstagnachmittag ein Hund verletzt. Ein Unbekannter hatte offenbar bewusst auf das Tier eingestochen, so die Polizei. Bei dem Hund handelt es sich um einen Australian Shepherd. Der Hund befand sich zur Tatzeit auf einem umzäunten Privatgrundstück. Der Täter verletzte das Tier schwer im rechten Brustbereich, vermutlich mit einem längeren Stichwerkzeug. Der Vorfall geschah zwischen 15:30 Uhr und 17 Uhr. Die Polizei bittet um Hinweise.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm