Fast die Hälfte der emsländischen Bevölkerung einmal geimpft

Mit Stand vom heutigen Freitag sind 47,03% der Menschen im Emsland mindestens einmal geimpft. Das teilt der Landkreis mit. Rund 154.000 Personen sind demnach einmal geimpft worden – etwa 75.000 Menschen davon haben bereits die zweite Impfdosis bekommen. Auf den Wartelisten der Impfzentren in Lingen und Papenburg stehen derzeit etwa 26.700 Menschen. Das seien nach Landkreisangaben rund 4.000 weniger als vergangene Woche. Bis Ende Juni rechne der Landkreis noch mit etwa 25.500 Impfdosen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm