„Energieforum“ spricht über die Zukunft des Wasserstoffs in der Emsland

Fossile Brennstoffe sind schlecht für die Umwelt und das Klima. Abgase und Emissionen verstärken den Treibhauseffekt und treiben so die Erderwärmung voran. Doch wie sieht unser Leben ohne fossile Energieträger aus? Was treibt unsere Autos an? Was wärmt unsere Wohnungen? Woher kommt der Strom? Für viele Experten ist Wasserstoff der Schlüssel. Das Emsland will dabei eine Vorreiterrolle einnehmen. Die H2-Region Emsland und der Wirtschaftsverband Emsland haben in der vergangene Woche zu einem Energieforum eingeladen, um über den aktuellen Stand und die Ziele rund um das Thema Wasserstoff im Landkreis zu informieren. Daniel Stuckenberg hat das Forum für uns mitverfolgt:

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm