Dicke Linde in Heede jetzt “Nationalerbe-Baum”

Ein wahrhaft “dickes” Ereignis für Heede: Die dicke Linde, die bereits 2014 zum „Champion Tree“ gekürt worden ist, ist am Sonnabend als allererster Baum überhaupt von einer neuen Initiative zum Nationalerbe-Baum ernannt worden. Dies war fraglos ein Anlass für einen großen Festakt. Ems-Vechte-Welle-Reporterin Christiane Adam war dabei und hat erlebt, wie stolz die Heeder auf ihre Tilia platyphyllos, so der botanische Name des Baumes, sind.

https://nationalerbe-baeume.de/intention/  

Download Podcast

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm