De Ridder und Meiners ziehen nicht in den Bundestag ein

Daniela De Ridder (SPD) und Danny Meiners (AfD) haben den Einzug in den Bundestag verpasst. Das geht aus der Liste der Gewählten hervor, die der Bundeswahlleiter am Montag veröffentlicht hat. Beide Bundestagskandidaten für den Wahlbezirk Mittelems hatten noch Hoffnungen, über die Landesliste ihrer Parteien ins Parlament einzuziehen. Beide verpassten den Einzug jedoch knapp. Sie jetzt die ersten Nachrücker für ihre Parteien.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm