Büchereien in Salzbergen und Freren mit 18.500€ gefördert

Die Büchereien St. Cyriakus in Salzbergen und St. Vitus in Freren haben Fördergelder in Höhe von insgesamt rund 18.500€ erhalten. Das geht aus einer Pressemitteilung der Bundestagsabgeordneten Daniela de Ridder hervor. Demnach floss das Geld aus einem Soforthilfeprogramm des Deutschen Bibliotheksverbands an die beiden Gemeindebüchereien. Mit dem Programm fördert der Verband Konzepte zur Modernisierung und Erweiterung des Angebots von Bibliotheken in Orten mit bis zu 20.000 Einwohnern. Von der Fördersumme gehen rund 16.000€ an die St. Cyriakus-Bücherei in Salzbergen und etwa 2.500€ an die St. Vitus-Bücherei in Freren.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm