BikePark in der Gemeinde Salzbergen eröffnet

In der Gemeinde Salzbergen ist vor kurzem einen BikePark eröffnet worden. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Der BikePark wurde auf einer ehemaligen Rasenfläche in direkter Nachbarschaft der Skateanlage errichtet. Die Idee dazu hatten 16 Jugendliche, die sie in einer Bürgermeistersprechstunde Andreas Kaiser im Juli vergangenen Jahres vorstellten. Der BikePark erstreckt sich auf einer Fläche von 85 mal 45 Metern und enthält eine Dirtbikestrecke, die nach den Vorstellungen der Jugendlichen angefertigt wurde. Die Kosten der Anlage belaufen sich auf 50.000 Euro. Die Sparkassenstiftung förderte den BikePark mit 12.500 Euro und weitere 25.000 Euro kommen aus einem Förderprogramm der Europäischen Union.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm