Betrunkener überfährt mit PKW in Nordhorn Kreisverkehr

In Nordhorn sorgte ein betrunkener Autofahrer für einen Verkehrsunfall. Der 47-Jährige war gestern Abend mit seinem PKW auf dem Postdamm unterwegs, als er in Höhe der Euregiostraße einen Kreisverkehr überfuhr. Dabei kollidierte er mit einer darauf befindlichen Betonfigur. Der Mann blieb unverletzt. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von 1,99 Promille. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm