Baubilanz 2018: Gut 1900 neue Wohnungen im Emsland

Im vergangenen Jahr wurden im Landkreis Emsland insgesamt 1907 Wohnungen gebaut, darunter 1087 Ein- und Zweifamilienhäuser. Das sind insgesamt 15 Prozent weniger als im Vorjahr. Die regionalen IG Bau bezieht sich in einer Pressemitteilung auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Demnach investierten die Bauherren in 2018 rund 273 Millionen Euro. Laut dem stellvertretenden IG Bau Bezirksvorsitzenden Herbert Hilberink, komme es weiter darauf an, bezahlbare Wohnungen zu bauen. Der soziale Wohnungsbau brauche dafür eine Förderung von mindestens sechs Milliarden Euro pro Jahr durch Bund und Länder.Nach Angaben des Statistischen Bundesamts wurden in 2018 bundesweit rund 285.000 Wohnungen gebaut. Damit hinke die Große Koalition ihrem Ziel, pro Jahr 375.000 neue Wohnungen zu schaffen, deutlich hinterher, so die IG Bau abschließend.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm