Aufmerksame Zeugin verhindert möglicherweise größeren Brand in Meppen

Ein vergessener Topf auf dem Herd hat gestern einen Feuerwehreinsatz in Meppen ausgelöst. Eine aufmerksame Zeugin hatte am Vormittag eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in der Allensteiner Straße bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte verschafften sich Zutritt zur Wohnung und nahmen den qualmenden Topf vom Herd. Bei dem Einsatz gab es weder Personen-, noch Sachschäden.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm