Angehende Erzieherinnen werden in Nordhorn zur pädagogischen Fachkraft für Verkehrserziehung ausgebildet

Erst links, dann rechts, dann geradeaus, so kommst du sicher gut nach Haus. Diesen Spruch kennen sicherlich noch einige aus Kindheitstagen, als man zum Beispiel mit den Eltern noch gelernt hat, eine Straße ohne Ampel sicher zu überqueren. Verkehrssicherheit ist in diesem Zusammenhang das Schlagwort und bereits im Kindergartenalter ein wichtiges Thema. Vor diesem Hintergrund nehmen zur Zeit angehende Erzieherinnen und Erzieher der BBS Gesundheit und Soziales in Nordhorn an einem dreitägigen Seminar teil. ems-vechte-welle – Reporterin Carina Hohnholt war gestern vor Ort und hat mit Vertretern von Schule und Polizei gesprochen:

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm