Amtliches Ergebnis der Kreistagswahl im Emsland steht fest

Der Wahlausschuss des Landkreises Emsland hat das amtliche Wahlergebnis der Kommunalwahl vom 12. September 2021 festgestellt. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, hat es keine Änderungen gegeben, die Einfluss auf die Sitzverteilungen im Kreistag hatten. Insofern entspreche das vorläufige Ergebnis vom Wahlabend dem nun amtlich festgestellten Wahlausgang, so Kreiswahlleiter Martin Gerenkamp. Im Kreistag des Landkreises Emsland hat die CDU damit künftig 36 Sitze, 13 Sitze entfallen auf die SPD, sechs Sitze gehen an Bündnis 90/Die Grünen und vier Sitze an die FDP. Die UWG bekommt im Kreistag drei Sitze und die AfD zwei Sitze. An DIE LINKE geht ein Sitz. Erstmals bekommt auch Die PARTEI einen Sitz. Die konstituierende Sitzung des Kreistags findet am 8. November statt.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm