Am Steuer eingeschlafen: 24-Jährige bei Unfall auf A31 leicht verletzt

Eine 24-Jährige ist bei einem Verkehrsunfall auf der A31 bei Schüttorf leicht verletzt worden. Sie fuhr gestern Nachmittag in Richtung Emden, als sie in Höhe der Anschlussstelle Schüttorf-Ost nach eigenen Angaben kurz einschlief. Sie prallte mit ihrem PKW nahezu ungebremst auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Sie musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 6000 Euro. Die Autobahn musste für die Reinigungsarbeiten kurzzeitig voll gesperrt werden.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm