51-Jähriger unter anderem wegen schwerem Kindesmissbrauchs zu 6 Jahren Haft verurteilt

Das Landgericht Osnabrück hat einen 51-Jährigen wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern und Vergewaltigung in vier Fällen und gefährlicher Körperverletzung zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 6 Jahren verurteilt. Das teilt das Gericht heute mit. Der Mann hatte die ihm vorgeworfenen Taten zwischen April 2021 und Dezember 2022 in Ankum (Landkreis Osnabrück) und Bawinkel begangen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm