20-jähriger Innenverteidiger Felix Lange unterstützt den SV Meppen in der kommenden Saison

Innenverteidiger Felix Lange wird den SV Meppen in der kommenden Saison verstärken. Das teilte der emsländische Fußballverein mit. Der 20-jährige Verteidiger kommt vom VFL Wolfsburg zum SV Meppen. In der vergangenen Rückrunde war Felix Lange auf Leihbasis für den SV Rödinghausen in der Regionalliga West aufgelaufen. Felix Lange kommt gebürtig aus Braunschweig. Er spielte seit 2019 in der Jugendabteilung des VFL Wolfsburg und lief dabei in der U17- und der U19-Bundesliga auf. Zudem kam er auch bei Spielen in der UEFA Youth League zum Einsatz. Der Defensivakteur war außerdem auch Kapitän bei den sogenannten „Jungwölfen“. Der 1,87 Meter große Innenverteidiger kam beim SV Rödinghausen nach der Winterpause der Saison 2023/24 insgesamt sechsmal zum Einsatz. Mit Felix Lange habe der SV Meppen einen top-ausgebildeten Innenverteidiger dazugewonnen, teilte der Sportliche Leiter des SV Meppen David Vrzogic mit. Felix bringe alle Facetten mit, die ein moderner Innenverteidiger brauche, so der Sportliche Leiter weiter.

Foto © SV Meppen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm