Zweiter Einbruch in Lingener Bahnhofskiosk innerhalb weniger Tage

In Lingen sind erneut Unbekannte in den Bahnhofskiosk an der Bernd-Rosemeyer-Straße eingebrochen. Wie schon bei der Tat in der vergangenen Woche, haben die Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch erneut eine Scheibe eingeschlagen, um in den Verkaufsraum zu kommen. Ob sie Beute gemacht haben, ist noch nicht bekannt.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm