Wirtschafts- und Grundstücksausschuss der Stadt Lingen berät über Teilnahme am Audit “Ausgezeichneter Wohnort für Fachkräfte”

In einer Sitzung des Lingener Wirtschafts- und Grundstücksausschusses geht es heute unter anderem um die Teilnahme am Audit „Ausgezeichneter Wohnort für Fachkräfte“. Das Audit soll Kommunen dabei unterstützen, langfristige Strategien für Bürger und Neubürger zu entwickeln, um als attraktiver Wohn- und Arbeitsort zu punkten. Außerdem soll der Ausschuss über einen Antrag der SPD-Fraktion zum Festhalten am Standort für den Funkturm Brümmers Weg auf dem Gelände des dortigen Wertstoffhofes beraten. Im Anschluss an diese Debatte erhalten Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, ihre Fragen an den Ausschuss zu richten. Die Sitzung des Wirtschafts- und Grundstücksausschusses der Stadt Lingen beginnt um 16 Uhr in der Halle IV in Lingen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm