Wie sich die Ausbildung unter Corona-Bedingungen verändert hat

Anderthalb Jahre erleben wir alle nun die Corona-Zeit. Viele Lebensbereiche haben sich verändert. Beruflich mussten wir oft neue Wege gehen und neue Routinen entwickeln. Aber wie ist es für Berufseinsteiger, die noch gar keine Routinen auf ihren Arbeitsplätzen hatten? Christiane Adam ist dieser Frage nachgegangen und hat mit Auszubildenden im dritten Ausbildungsjahr an den Berufsbildenden Schulen „Technik und Gestaltung“ in Lingen darüber gesprochen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm