Wetter: Nebel und Sonnenschein, kaum noch Schauer – es wird kälter

Mit Aufbau eines kleinen Hochs kehrt nun vorübergehend Ruhe ein beim Wetter. 
So zeigen sich heute nur noch selten Schauer, dafür mehr die Sonne, die sich mancherorts allerdings nur schlecht durch Nebel und Hochnebel kämpfen kann. 
Die Temperaturen gehen zurück und erreichen höchstens 2 Grad.
In der Nacht fallen die Werte bei meist nur locker bewölktem Himmel auf -2 bis 0 Grad. 
Örtlich bildet sich Nebel. 

Radar

Deutscher Wetterdienst

Satellitenfilm

Sat24.com
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm