Vollsperrung des Nordhorner Mühlendamms wegen Sanierung ab 10. Juni

Ab Montag, 10. Juni, wird der Mühlendamm in Nordhorn von der Kornmühle bis zur Burgstraße auf rund 180 Metern Länge saniert. Wie die Stadt Nordhorn mitteilt, wird deshalb eine Vollsperrung des Weges entlang des Nordhorner Stadtparks eingerichtet. Der Fuß- und Radverkehr wird vor Ort umgeleitet. Die vorbereitenden Maßnahmen beginnen bereits am 3. Juni. In dieser Zeit kann der Fuß- und Radweg noch genutzt werden. Die Gesamtkosten der Sanierungsmaßnahme werden voraussichtlich rund 163.000 Euro betragen. Der Abschluss der Arbeiten ist für den 21. Juni geplant.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm