Veldhausen sucht bei Kreismeisterschaft den besten Schnellschachspieler

Wenn auf einem Spielfeld König und Dame, sowie mehrere Türme, Läufer, Springer und Bauern gegeneinander antreten, dann ist die Rede von Schach. Für viele ist das nur ein Spiel, das viel Gehirnschmalz erfordert und langweilig sein mag. Andere hingegen spielen leidenschaftlich und verbringen viel Zeit mit dieser anerkannten Sportart. Zum Beispiel die Mitglieder des Schachverband Grafschaft Bentheim am vergangenen Sonntag in Veldhausen. Zum 28. Mal veranstaltete der Verband dort die Kreismeisterschaften im Schnellschach. Unser Ems-Vechte-Welle Reporter Joscha Krone war bei dem Turnier dabei und hat direkt gemerkt, worauf es beim Schachspielen ankommt.

Download Podcast

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm