Unfallflüchtiger aus Neuenhaus gesucht

In Neuenhaus sucht die Polizei einen Unfallflüchtigen, nachdem es am Montag auf dem Südring zu einem Verkehrsunfall kam. Der bislang unbekannte Flüchtige war mit seinem Fahrzeug gegen 19.40 Uhr in Richtung Uelsen unterwegs. Im Gegenverkehr streifte der Unbekannte einen VW Golf in Höhe der Ampelkreuzung zum Goldammerweg. Dabei wurde der linke Außenspiegel des Golfs beschädigt. Der entstandende Schaden beläuft sich auf 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Polizei sucht Täter nach Ladendiebstahl in Neuenhaus

Die Polizei sucht einen Mann, der am Mittwoch in Neuenhaus einen Ladendiebstahl begangen hat. Die Tat soll sich zwischen 14.00 Uhr und 14.30 Uhr in einem Supermarkt an der Veldhausener Straße ereignet haben. Nach der Tat flüchtete der Täter über die Bahngleise in Richtung Veldhausen. Der Mann trug eine schwarze Daunenweste, eine Basecap und eine blaue Hose. Wer die Tat beobachtet hat oder Hinweise zum Täter geben kann, sollte sich mit der Polizei in Verbindung setzen.

Lingener verkauft gestohlene Fahrräder in Neuenhaus

Über „Ebay-Kleinanzeigen“ hat ein 19-jähriger Lingener versucht gestohlene Fahrräder zu verkaufen. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Lingener mindestens zwei Räder dort inseriert. Für die Abwicklung des Verkaufs stellte er die Fahrräder an ein Wohnhaus in Neuenhaus. Der Käufer sollte die Räder dort abholen und das Geld an einen vereinbarten Ort ablegen. Ein Passant wurde auf die Fahrräder aufmerksam und rief die Polizei. Die Polizisten trafen den 19-Jährigen vor Ort an, als dieser das Geld abholen wollte. Nach der Vernehmung des 19-Jährigen auf der Wache, wurde er wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Autofahrer bringt Rollerfahrer in Neuenhaus zu Fall und flüchtet

In Neuenhaus ist ein 15-jähriger Rollerfahrer durch einen Autofahrer leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 8.15 Uhr auf der Veldhausener Straße. In Höhe der dortigen Sparkasse fuhr ein unbekannter Autofahrer vom Parkstreifen auf die Straße. Dabei übersah er den dort fahrenden Rollerfahrer. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Rollerfahrer stark bremsen und stürzte. Er verletzte sich dabei leicht. Der Autofahrer entfernte sich daufhin unerlaubt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Neues soziokulturelles Zentrum in Neuenhaus eröffnet

Jugendlichen ein Zuhause geben, das sie selber mitgestalten können – das ist das Ziel des “ska”, des neuen soziokulturellen Zentrums in Neuenhaus. Eine Vielfalt an Veranstaltungen für Jung und Alt soll hier zukünftig geboten werden. Nach etwa fünf Jahren Planungs- und Bauzeit konnte das ska am vergangenen Freitag endlich seine Türen öffnen. Neben dem Grafschafter Landrat Uwe Fietzek und Bürgermeister Günther Oldekamp waren auch einige ska-Mitarbeiter und Architekt Johannes Hensen vor Ort, um die Eröffnung zu feiern. Auch EVW-Reporterin Jenny Reisloh war da und berichtet.

Radfahrer bei Unfall in Neuenhaus schwer verletzt

Bei einem Unfall in Neuenhaus ist am Freitagmorgen ein Radfahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der 18-Jährige auf der Nordhorner Straße. Als er Straße queren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten Auto. Dabei zog sich der Radfahrer schwere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus.

79-Jähriger bei Unfall in Neuenhaus schwer verletzt

In Neuenhaus ist es am Sonntag zu einem Unfall zwischen zwei Pedelec-Fahrern gekommen. Wie die Polizei berichtet, waren ein 79-jähriger und eine 74-jährige mit ihren Pedelecs auf der Schulstraße unterwegs. In Höhe der Einmündung Heidkamp stießen die beiden Fahrräder aus bislang ungeklärter Ursache zusammen. Der 79-Jährige stürzte anschließend und zog sich schwere Verletzungen zu.

Zeugen nach Einbruch in Neuenhaus gesucht

Die Polizei in Neuenhaus sucht aktuell Zeugen eines Einbruchs in einen Sonderpostenmarkt. Nach Angaben der Polizei kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem Einbruch in das Geschäft an der Veldhauser Straße. Die Täter konnten anschließend vermutlich in Richtung Weidenstraße flüchten. Ob sie Beute machen konnten, ist noch unklar. Nach Polizeiangaben haben Zeugen die Flucht beobachtet. Es soll sich um einen männlichen und eine weibliche Tatverdächtige handeln. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Berufungsverfahren gegen 24-Jährigen aus Neuenhaus wegen versuchter Nötigung startet

Ein 24-Jähriger Mann aus Neuenhaus muss sich heute am Landgericht Osnabrück in einer Berufungsverhandlung wegen versuchter Nötigung verantworten. Das Amtsgericht Nordhorn hatte den Angeklagten im Juni zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von neun Monaten verurteilt. Der 24-Jährige soll zwei Frauen über einen Messenger-Dienst aufgefordert haben, ihm Nacktbilder zu senden. Eine der beiden Frauen soll ihm vorher bereits freiwillig Nacktbilder gesendet haben. Der Angeklagte habe damit gedroht, diese zu veröffentlichen. Daneben soll der Angeklagte eine Ex-Freundin über einen Messenger-Dienst kontaktiert und damit gedroht haben, heimlich gedrehte Sex-Videos zu veröffentlichen, wenn sie ihm keine Nacktbilder schicke. Sie soll der Aufforderung nachgekommen sein.

 

Symbolbild