Tief “JADRANKA” mit Wolken, Wind, Regen und milder Luft

Wie ein großes Zahnrad in der Atmosphäre transportiert Tief JADRANKA milde Luft aus Marokko nach Deutschland und auch zu uns in Sendegebiet. 

Mit dem recht stürmischen Südwind werden teils bis zu 19 Grad erreicht und vor allem an der Kaltfront die am Nachmittag durchzieht sind auch Sturmböen um 75 km/h dabei. 
Der Himmel ist dabei meiste Zeit bedeckt und es fällt immer wieder Regen. 
Hinter der Kaltfront lockert es dann von Südwesten langsam auf, auch der Wind schwächt sich wieder ab. 
Ein recht ungemütlicher, aber milder Tag steht uns bevor. 

Radar

Deutscher Wetterdienst

Satellitenfilm

Sat24.com
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm