SV Meppen heute Abend zu Gast beim SV Wehen Wiesbaden

Nach drei Spielausfällen und einer mehrwöchigen Zwangspause tritt der SV Meppen heute wieder in der 3. Fußball-Liga an. Die Mannschaft von Trainer Torsten Frings ist zu Gast beim Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden. Der SV Meppen ist erst seit dem vergangenen Mittwoch wieder im Training. Das Problem sei nicht die 14-tägige Quarantäne-Unterbrechung, sondern, dass einige Spieler mittlere bis starke Symptome hatten, sagte Trainer Torsten Frings der dpa. Nach der Absage der drei Spiele gegen Waldhof Mannheim, Bayern München II und Türkgücü München sind die Meppener Tabellenletzter in der 3. Liga. Auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz hat der SVM einen Rückstand von vier Punkten. Bis Weihnachten müssen die Emsländer noch acht Spiele absolvieren. Anpfiff der Partie heute Abend gegen den SV Wehen Wiesbaden ist um 19 Uhr.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm