Schnee & Eisglätte im Berufsverkehr – Aprilwetter setzt sich fort

Aus der Nacht heraus ziehen in der Früh letzte Schneefälle nach Süden ab. Achtung, durch Schnee und Eis ist es teilweise sehr glatt auf den Straßen. Am Vormittag ziehen weitere Schauer auf, meist als Regen oder mit Graupel. Dazwischen immer mal wieder etwas Sonne.

Am Nachmittag wieder zum Teil kräftige Schauer mit Schneeregen, Graupel und dem ein oder anderen Blitz und Donner. Es ist weiterhin sehr kühl mit bis zu 6 Grad mit Sonnenunterstützung, in und nach den Schauern ist es oft kühler mit Werten um 0 bis 2 Grad. Mäßiger bis starker Wind um West, besonders in Schauernähe.

Abends und nachts lassen die Schauer schnell nach und es trocknet weitestgehend ab. Die Temperaturen sinken bis auf -1 Grad.

Radar

Deutscher Wetterdienst

Satellitenfilm

Sat24.com
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm