Risse in der Dachkonstruktion: Eissporthalle in Nordhorn geschlossen

Der Landkreis Grafschaft Bentheim hat heute die Nordhorner Eissporthalle mit sofortiger Wirkung geschlossen. Grund für die Schließung sind erhebliche Risse in der Dachkonstruktion. Die Risse waren bei einer regelmäßigen Überprüfung festgestellt worden. Aus Sicht des Landkreises gab es keine Alternative zur sofortigen Schließung. Niemand könne die Verantwortung dafür übernehmen, wenn die Mängel zu einem Unfall beim Betrieb der Halle führen, so der Landrat der Grafschaft Bentheim, Friedrich Kethorn. Sämtliche Veranstaltungen sowie der Trainings- und der gastronomische Betrieb mussten eingestellt werden. Als nächstes soll untersucht werden, ob eine Sanierungsfähigkeit gegeben ist. Erst dann kann abschließend über die Zukunft der Nordhorner Eissporthalle entschieden werden.

Foto (c) Landkreis Grafschaft Bentheim

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm