Renaturierungsarbeiten an der Nordradde in Sögel gestartet

In Sögel haben Renaturierungsarbeiten an der Nordradde begonnen. Das teilt der Landkreis Emsland mit. Der Kaskadenabsturz in der Nähe von Schloss Clemenswerth soll in den kommenden Wochen umgebaut und verlängert werden. Dabei handelt es sich um ein treppenartiges Absturzbauwerk. Es stellt eine feste Staustufe dar mit einer Absturzhöhe von rund 1,10 m. Er soll abgebrochen werden und durch eine neue Trasse und eine Sohlgleite ersetzt werden. Damit soll eine bessere Durchgängigkeit für Fische und andere Wassertiere erreicht werden. Die Gesamtkosten betragen rund 500.000 Euro, die zu 90 % durch das Land Niedersachsen gefördert werden.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm