Rat der Stadt Freren diskutiert über WLAN-Projekt

Im Rat der Stadt Freren geht es heute unter anderem um ein freies WLAN-Projekt. Gesprochen werden soll über eine mögliche Teilnahme an der Wifi4EU-Initiative. Durch das Projekt sollen Bürgerinnen und Bürger sowie Besucher in der gesamten EU einen kostenlosen Internetzugang über WiFi-Hotspots im öffentlichen Raum bekommen. Dazu zählen zum Beispiel Parks, öffentliche Plätze, Verwaltungen, Bibliotheken und Gesundheitszentren. Außerdem diskutiert der Rat am Abend über Kriterien für die Vergabe von Bauplätzen und über die Einrichtung eines Archivs durch den Heimatverein Freren. Die Sitzung beginnt um 18:30 Uhr in der Mensa der Franziskus-Demann-Schule in Freren.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm