Pustelschwein ist Zootier des Jahres 2022

Das Zootier des Jahres 2022 ist das Pustelschwein. Darauf macht der Tierpark Nordhorn aufmerksam, der sich ebenfalls an der „Zootier des Jahres“-Kampagne beteiligt. Der Nordhorner Zoodirektor Dr. Nils Kramer ist Mitbegründer der Kampagne. Es handelt sich um eine Artenschutzkampagne, die im Jahr 2016 ins Leben gerufen wurde. Ziel der Kampagne ist es, sich für gefährdete Tierarten einzusetzen, deren Bedrohung bisher nicht oder kaum im Blick der Öffentlichkeit steht. Pustelschweine sind vor allem aufgrund der sich weiter ausbreitenden Afrikanischen Schweinepest gefährdet. Viele wild lebende südostasiatische Schweinearten sind auch durch den Verlust ihrer Lebensräume bedroht. Unter anderem durch Eingriffe in die Natur, wie Holzfällung. Während der „Zootier des Jahres“- Kampagne 2022 werden nun Spenden gesammelt. Erhaltungszuchtstationen können dadurch unterstützt werden. Außerdem könnten Spenden eine zeitnahe Umsetzung bereits bestehender Schutzkonzepte ermöglichen.

Foto © Arne Schulze

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm