Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Werlte schwer verletzt

In der Nacht zu heute ist in Werlte in der Molkereistraße ein 20-Jähriger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Mann war gegen ein Uhr nachts mit seinem Motorrad in Richtung Poststraße unterwegs. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Das Motorrad prallte daraufhin gegen ein geparktes Auto und einen Baum. Eine Blutprobe ergab, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Die Beamten behielten daraufhin seinen Führerschein ein. Es entstand ein Sachschaden von rund 24.100 Euro.

Symbolbild © Herrmann Lindwehr

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm