Lukas Eixler wechselt vom SV Meppen zum FSV Zwickau

Offensivspieler Lukas Eixler verlässt den Fußball-Regionalligisten SV Meppen. Wie der FSV Zwickau heute mitgeteilt hat, hat der 20-jährige Emsländer einen Zweijahresvertrag bei den Schwänen unterzeichnet. Eixlers neues Team spielt in der Regionalliga Nordost. Trainer ist aktuell der ehemalige SV-Coach Rico Schmitt. Eixler wurde in der Nachwuchsabteilung des FC Twente Enschede und im JLZ Emsland beim SV Meppen ausgebildet. Sein Profidebüt feierte er am 15. Januar 2023 in der 3. Liga beim Spiel gegen die SG Dynamo Dresden.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm