Landwirte legen Verkehr im Emsland und der Grafschaft Bentheim lahm

Langsam fahrende Traktoren haben heute im gesamten Sendegebiet den Berufsverkehr behindert. Im Emsland und in der Grafschaft ist es zum Teil zu erheblichen Verkehrsbehinderungen gekommen. Hintergrund ist ein Protest der Landwirte. Als Demonstration war die Aktion nicht angemeldet worden. Der Protest knüpft an deutschlandweite Aktionen aus der Landwirtschaft an. Landwirte demonstrieren seit mehreren Wochen unter anderem gegen unberechtigte Kritik an der Landwirtschaft, gegen immer mehr Eingriffe durch politische Vorgaben und Kostendruck. Von den Verkehrsbehinderungen betroffen waren vor allem Autofahrer auf den Bundesstraßen 213, 70, 401 und 402. Zwischen 16 Uhr und 19 Uhr soll die Aktion fortgesetzt werden. Medien berichten, dass gezielt der Berufsverkehr lahmgelegt werden soll, um eine möglichst große Aufmerksamkeit zu erzeugen.

Foto (c) Archiv

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm