Landkreis Grafschaft Bentheim saniert während der Sommerferien kreiseigene Schulen

Der Landkreis Grafschaft Bentheim saniert in den Sommerferien für mehr als 1,2 Millionen Euro kreiseigene Schulen. Die Pläne zu den umfangreichen Sanierungsmaßnahmen hat die Kreisverwaltung gestern vorgestellt. Die größte Investition mit rund 450.000 Euro ist die Sanierung der gesamten Brandmeldeanlage im Berufsbildungszentrum der Grafschaft Bentheim in Nordhorn. Im Burggymnasium Bad Bentheim werden die Innenraumtüren der Alten Sporthalle für rund 30.000 Euro erneuert. Im Gymnasium Nordhorn soll der EDV-Raum unter anderem eine neue LED-Beleuchtung und eine neue Datenverkabelung bekommen. Hier werden etwa 50.000 Euro investiert. Weitere Sanierungsmaßnahmen werden im Lise-Meitner-Gymnasium Neuenhaus, im Evangelischen Gymnasium Nordhorn und der Förderschule Vechtetal umgesetzt. Mehr über die Sanierungsarbeiten während der Sommerferien hört heute ihr in unserem regionalen Magazin „Durch den Tag“.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm