Kernkraftwerk Emsland wieder am Netz

Lingen – Das Kernkraftwerk Emsland (KKE) ist seit heute wieder am Netz. Das schreibt das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz in einer Pressemitteilung. Die jährliche Anlagenrevision und der Brennelementewechsel sind abgeschlossen. Wegen eines Befundes am Generator, verzögerte sich das Wiederanfahren der Anlage. Insgesamt wurden in den gut sechs Wochen der Revision 890 Prüfungen durchgeführt. Sicherheitstechnisch relevante Abweichungen seien dabei nicht aufgetreten, heißt es in der Pressemitteilung. 40 der insgesamt 193 Brennelemente wurden ausgetauscht. Die Prüfungen wurden ohne Auffälligkeiten abgeschlossen. Alle Revisionsarbeiten seien vom Niedersächsischen Umweltministerium und weiteren hinzugezogenen Sachverständigen durchgeführt worden, heißt es weiter. /lm

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm