Geldautomat in Itterbeck gesprengt

In Itterbeck haben Unbekannte in der vergangenen Nacht einen Geldautomaten gesprengt. Im Vorraum einer Sparkassen-Filiale an der Hauptstraße hatten die Täter gegen 3:50 Uhr eine Substanz in den Geldautomaten eingeleitet. Der Geldautomat und der Vorraum der Filiale sind bei der anschließenden Explosion stark beschädigt worden. Die Täter sind laut Polizei in einem sportlichen Kleinwagen in Richtung Niederlande geflüchtet. Durch die Explosion war im Vorraum ein kleines Feuer entstanden. Das konnte mithilfe eines Feuerlöschers gelöscht werden. Zusätzlich löschte die Feuerwehr Flammen, die im Automaten entstanden waren. Ob die Täter Beute gemacht haben, ist noch nicht bekannt. Über die Höhe der Sachschäden gibt es auch noch keine Informationen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm