Fußballerin Nina Zimmer spielt auch in der kommenden Saison für den SV Meppen

Nina Zimmer wird auch in der kommenden Saison für den SV-Meppen spielen. Wie der Verein mitteilt, geht die Defensivspielerin damit in ihre zweite Saison mit den Zweitliga-Fußballerinnen aus dem Emsland. Die 20-Jährige hat ihre fußballerische Ausbildung einst beim FSV Gütersloh begonnen. Anschließend spielte sie 1. FC Köln II, bevor sie im vergangenen Jahr zum SVM kam. In der zurückliegenden Saison stand sie trotz einer verletzungsbedingten Pause in 18 Ligaspielen für Meppen auf dem Platz. Zimmer selbst zeigt sich erfreut über ihren Verbleib beim SVM. In der kommenden Saison werde der SVM eine starke Gruppe zusammenbekommen, die wieder um den Aufstieg mitspielen kann, so die 20-Jährige. Dazu wolle sie ihren Beitrag leisten.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm