Förderbank des Bundes investierte 2019 im Emsland rund 183 Millionen Euro

Die Förderbank des Bundes hat im vergangenen Jahr rund 183 Millionen Euro in den Landkreis Emsland investiert. Wie die Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann mitteilt, habe die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) so über 2.500 Projekte im Kreis gefördert. 626 Familien hätten im vergangenen Jahr vom Baukindergeld profitiert. Das entspräche einer Förderung von 13,1 Millionen Euro. Existenzgründer seien mit fast 15 Millionen Euro unterstützt worden, Wohnungsmodernisierungen und Heizungsumstellungen seien mit fast 100 Millionen Euro gefördert worden. Diese Förderungen bringen Schwung für Häuslebauer, Betriebe und das Klima, so Connemann.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm