Stadt Lingen fördert Anschaffung von Lastenfahrrädern

Die Stadt Lingen fördert auch in diesem Jahr den Kauf von Lastenrädern. Wie die Stadt mitteilt, stehen dafür im Haushalt 20.000 Euro zur Verfügung. Durch die Förderung sollen mehr Verkehrsteilnehmer dazu motiviert werden, auf das Rad umzusteigen und dieses auch für den Weg zur Kita oder für den Transport von Einkäufen zu nutzen. Privatpersonen können 25 Prozent der Anschaffungskosten bzw. maximal 500 Euro erstattet bekommen. Dafür muss der entsprechende Antrag zusammen mit einem Kaufangebot und einer Kopie des Personalausweises bei der Wirtschaftsförderung der Stadt eingereicht werden. Der Kauf des Lastenfahrrades oder -pedelecs darf aber erst nach Erhalt der Förderzusage erfolgen. Gebrauchte oder geleaste Räder sind von der Förderung ausgeschlossen. Der entsprechende Antrag kann auf der Homepage der Stadt Lingen heruntergeladen werden.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm