Feuerwehr löscht Schmorbrand an Uelser Wohnhaus

Die Feuerwehren aus Itterbeck und Uelsen haben am Samstag einen Schmorbrand in der Hohlschicht des Mauerwerks eines Wohnhauses am Tannenweg in Uelsen gelöscht. Das teilt die Polizei mit. Der Brand brach am Mittag gegen 13:30 Uhr aus. Niemand wurde bei dem Brand verletzt. Der Brand hatte eine starke Rauchentwicklung zur Folge und die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten das Dach des Wohnhauses öffnen, um den Brand bekämpfen zu können. Der Sachschaden am Wohnhaus wird auf mindestens 30.000 Euro geschätzt. Die beiden Feuerwehren waren mit etwa 30 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Wir haben die Meldung am Sonntagvormittag aktualisiert.

Symbolbild Blaulicht

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm