Familie Horsink aus Esche erhält die “Goldene Olga” für ihren Erfolg in der Milchwirtschaft

Seit dem vergangenen Gründonnerstag steht diese lebensgroße goldene Kuh in Esche. Für Milcherzeuger in Niedersachsen ist die goldene Kuh mit dem Namen Olga eine ganz besondere Auszeichnung. Denn mit der goldenen Statue werden Betriebe ausgezeichnet, die sich in verschiedenen Kategorien wie zum Beispiel Nachhaltigkeit und Effizienz beweisen und sich somit „Bester Milcherzeuger“ nennen dürfen. Die “Goldene Olga” wurde am vergangenen Gründonnerstag im Hof der Familie Horsink aufgestellt. Schon die Eltern des 39-jährigen Familienvaters Gerd Horsink gewannen vor 20 Jahren diesen Milchlandpreis. Nun durfte sich auch Gerd Horsink zusammen mit seiner Frau Annika Horsink die Kuhstatue auf den Hof stellen. Ems-Vechte-Welle-Volontär Justin Ullrich berichtet:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm