Europäische Umweltagentur bestätigt exzellente Wasserqualität in Badeseen in der Region

Die Europäische Umweltagentur (EEA) hat die exzellente Wasserqualität in den Badeseen des Emslandes und der Grafschaft Bentheim bestätigt. Das geht aus einer Mitteilung des örtlichen CDU-Bundestagsabgeordneten Albert Stegemann hervor. Demnach seien vor allem der Lohner See in Wietmarschen, das Speicherbecken in Geeste, der Badesee in Quendorf, der Lünner See, der Badesee am Campingplatz in Haselünne, der Baggersee Holsterfeldstraße in Salzbergen und der Badesee Schlagbrückener Weg in Meppen hervorgehoben. Diese erhielten allesamt die Bestnote „exzellent“. Im vergangenen Jahr habe die EEA 2318 deutsche Badegewässer untersucht. Insgesamt habe die Untersuchung eine hohe Wasserqualität in deutschen Badegewässern ergeben, heißt es in der Mitteilung weiter. Bereits in den vergangenen Jahren waren viele der Badeseen in der Region mit der Note „exzellent“ ausgezeichnet worden.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm