“Emsländische Geschichte Band 27” erschienen

Die Studiengesellschaft für emsländische Regionalgeschichte hat den 27. Band „Emsländische Geschichte“ fertiggestellt. Auf 442 Seiten haben neun Autoren elf Beiträge zur Historie der Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim zusammengetragen – auch wenn der Titel des Buches zunächst nicht darauf schließen lässt. Welche Intention die Studiengesellschaft mit ihren Forschungen und Veröffentlichungen verfolgt und was speziell im 27. Band zu finden ist, hat Ems-Vechte-Welle-Reporterin Christiane Adam am Donnerstag bei der Präsentation des Buchs in der Bibliothek des Emsländischen Heimatbundes in Meppen herausgefunden.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm