Einsatz für die Feuerwehr Rütenbrock in Haren wegen PKW-Brand

Am Sonntag ist in Haren ein PKW in Brand geraten. Verletzt wurde dabei niemand. Polizei und Feuerwehr rückten für den Einsatz in die Marienstraße aus. Gegen 21.25 Uhr soll es vermutlich aufgrund eines technischen Defekts zu dem Brand im Motorraum des Autos gekommen sein. Die Feuerwehr aus Rütenbrock löschte das Feuer zügig, allerdings wurde ein angrenzender Holzzaun in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm