“De Neegste bidde” – Theatergruppe Dohren spielt auf Platt

Es ist eigentlich DIE Sprache unserer Region – Plattdeutsch! Doch sie zu erhalten wird immer schwieriger. Während früher zu Hause ausschließlich platt geschnackt wurde, bleibt der Sprache vielerorts heute nur die Rolle der zweiten Fremdsprache. Immer mehr Jugendliche lernen gar kein Platt mehr. Die Sprache zu erhalten und auch unter die Leute zu bringen, das hat sich die Theatergruppe Dohren zur Aufgabe gemacht. Am kommenden Sonntag feiert ihr diesjähriges plattdeutsches Theaterstück „De neegste bidde“ Premiere. Ems-Vechte-Welle-Reporter Daniel Stuckenberg war bei den Proben dabei.

 

Termine:

27.10. um 19:30 Uhr
03.11. um 16 Uhr
06.11. um 14:30 Uhr (Seniorenvorstellung mit Kaffee & Kuchen), kein Vorverkauf, nur an der Tageskasse
10.11. um 19:30 Uhr
17.11. um 19:30 Uhr
24.11. um 16 Uhr

Alle Vorführungen im Saal der Gaststätte Bienenkorb, Dorfstraße 22, 49770 Dohren
Vorverkauf mit Platzwahl nur in der Gaststätte Nyenstein, Dorfstein 40, 49770 Dohren

 

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm