Chatbot-Projekt der Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim

Die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim arbeiten zusammen an der Einführung eines Chatbot-Projektes. Das teilen die Landkreise in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Demnach soll das digitale Angebot für die Bürgerinnen und Bürger voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte verfügbar sein. Der Chatbot soll in den Gesundheitsämtern der beiden Landkreise eingesetzt werden. Er soll dort zukünftig die Kommunikation zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und dem Öffentlichen Gesundheitsdienst im Bereich des Infektions- und Gesundheitsschutzes wie Impfungen und Hygienebelehrungen unterstützen. Außerdem soll er bei der Gesundheitsprävention, unter anderem mit interaktiven Tipps zur Gesundheit, zum Einsatz kommen. Die Landkreise hatten sich beim Land Niedersachsen mit dem Verbundprojekt „Entwicklung und Implementierung eines Chatbot mit Avatar (Chat-GA)“ in den beiden Gesundheitsämtern um eine Förderung beworben. Das Fördervolumen beträgt 218.000 Euro je Landkreis. Das Projekt läuft noch bis zum 30. Juni 2025.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm