Ab 2023 halten auch ECx-Züge in Bad Bentheim

Die Anschlüsse zwischen den Nah- und Fernverkehrszügen im Emsland und in der Grafschaft Bentheim sollen auch nach der Umstellung auf den neuen ECx ab 2023 gewährleistet werden. Das hat der FDP-Bundestagsabgeordnete aus Lingen, Jens Beeck, auf Anfrage von der Deutschen Bahn erfahren. Außerdem werde der Eurocity auch in Zukunft Halt in Bad Bentheim machen. Ein Wegfall des Haltes und schlechtere Umsteigeverbindungen im Knoten Rheine wären den Menschen vor Ort nur schwer zu vermitteln gewesen, so Beeck in einer Mitteilung. Ab 2023 werden auf der Strecke Berlin – Hannover – Amsterdam neue ECx-Fernverkehrszüge eingesetzt. Neben zusätzlichem Komfort soll dies vor allem zu einer verkürzten Reisezeit führen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm