16-Jähriger bei Mofaunfall in Lingen verletzt

Ein 16-jähriger Mofafahrer ist gestern Abend bei einem Unfall in Lingen verletzt worden. Der Teenager war gegen 20:30 Uhr mit seinem Mofa in der Straße Neuer Wall in Richtung Schwedenschanze unterwegs. Als ein Vogel an ihm vorbeiflog, bremste er stark ab. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam auf der nassen Fahrbahn zu Fall. Ein Rettungswagen brachte ihn vorsorglich ins Krankenhaus.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm