100.000 Euro Schaden bei Brand eines Stalls in Esterwegen

In Esterwegen ist heute ein Stall vollständig ausgebrannt. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der an einem Wohnhaus angrenzende Stall an der Bockhorster Straße gegen 04:00 Uhr in Brand. Das Feuer griff auf der Verbindungsstück zum Wohnhaus, sowie den Anbau über. Verletzt wurde niemand. Der Stall brannte aber vollständig aus, auch das Wohnhaus ist aktuell nicht bewohnbar. Es entstand ein Sachschaden von circa 100.000 Euro. Die Feuerwehren aus Esterwegen, Surwold und Hilkenbrook waren mit 50 Einsatzkräften vor Ort und löschten das Feuer. Für die Löscharbeiten war die Bockhorster Straße voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm