0:3-Auswärtssieg für den SV Meppen in Münster

Der SV Meppen hat sein letztes Auswärtsspiel in der laufenden Saison gewonnen. Das Team von Trainer Christian Neidhart gewann am Abend beim SC Preußen Münster mit 0:3. René Guder brachte den SV Meppen in der 5. Minute mit 0:1 in Führung. Nach der Pause erhöhte Marius Kleinsorge in der 50. Minute auf 0:2. Zwei Minuten später sorgte Hilal El-Helwe für den 0:3-Endstand. Meppens Gegner Preußen Münster steht nach der Niederlage als dritter Absteiger aus der 3. Liga fest. Der SC kann den rettenden 16. Tabellenplatz am letzten Spieltag nicht mehr erreichen. Der SV Meppen empfängt am Samstag im letzten Spiel die Eintracht aus Braunschweig. Die Braunschweiger stehen seit heute als Aufsteiger in die 2. Liga fest.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm