Tipp für neue Eltern: Pucken

Für diejenigen unter euch, die keine Kinder haben, hat das Wort „Pucken“ vermutlich erst mal keine Bedeutung. Eltern ist dieses Wort nicht nur bekannt, es wird in der Regel auch heiß diskutiert. Beim Pucken handelt es sich nämlich um eine Wickeltechnik, bei der Säuglinge in den ersten Lebensmonaten eng in ein Tuch eingeschlagen werden. Absolut super, sagen die einen, gefährlich und grausam, sagen die anderen. Im heutigen ems-vechet-welle Tipp für neue Eltern hat sich Sonia Meck-Shoukry mal mit dem Thema Pucken auseinandergesetzt und sich dabei wieder fachkundige Hilfe der Elternschule Lingen geholt.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm